Hoi zäma

Teneriffa ist nach wie vor das Reiseziel für alle, die den Winter unterbrechen wollen und nicht allzu lange im Flugzeug sitzen wollen. Auch diesen Januar verbrachten wir 2 Wochen auf der Insel, zwar weniger zum Fliegen, als mehr zum Wandern, Schwimmen und einfach die Wärme zu geniessen. Falls es dich interessiert, habe ich einen kurzen Fotoclip bereit gestellt, welchen ich dir auf Wunsch gerne per WathsApp übermitteln kann.

Die Tage sind schon deutlich länger geworden, der Frühling naht.

 

 Am 17. März starten wir mit dem 9-plätzigen Bus zur Frühlingssafari.

In dieser Woche kannst du neue Fluggebiete kennen lernen. Die Reise geht vom Bündnerland über den Tessin bis Norditalien. Vor allem interessant ist Bergamo, mit dem Coli San Fermo, wo oft wunderbare Toplandungen gemacht werden können.

Sollte das Wetter nicht mit spielen, ziehen wir weiter nach Süden, eventuell sogar bis Norma bei Rom.

Also nicht verpassen, jetzt gleich anmelden!

 

Am 6. April findet wie gewohnt die Flugwoche in Fonzaso (Feltre) statt. Auch für diese Woche jetzt anmelden.

 

Die Teilnehmerzahl ist bei den  Flugwochen zum Teil begrenzt, die Teilnahme erfolgt in der Reihenfolge, wie die Anmeldungen eingehen.

 

Ich freue mich auf interessante Flüge im 2018.

 

Werner

 

2018 Jahresprogramm

 

Safari 1:   17.- bis 23. März, Tessin, Laveno, Bergamo, Norditalien

Fonzaso:   6.- bis 13. April

Scuol:        7.- bis 13. Juli

Verbier:    8.- bis 14. September

Safari 2:    6.- bis 13. Oktober